Parkett-Behandlung

Oberflächenbehandlung von
Parkett- und Dielenböden!

 

Nachdem die Schleif- und Aufbereitungsarbeiten an den Parkett- bzw. den Holzdielen abgeschlossen sind, kann die abschließende Holz-Oberflächenbehandlung vorgenommen werden. Ob man den Holzboden nun ölt, wachst oder gar lackiert, hängt jedoch primär von den persönlichen Ansprüchen ab.
 
  Öle und Wachse haben eine Trocknungszeit von mindestens einem Tag und härten erst danach vollständig aus – sie bilden einen wasserbeständigen, festen Film.
Farblose Lacke auf Wasserbasis zeichnen sich dagegen durch Schadstoffarmut sowie Geruchlosigkeit aus – sie besitzen einen sehr niedrigen Lösemittelanteil und haben ebenfalls eine Trocknungszeit von durchschnittlich 24 Stunden.
 
   Holzböden mit Lack versiegeln
Für eine Lack-Versiegelung ist in der Regel eine Grundierung mit einem Grundsiegel erforderlich. Diese schließt die Poren und hebt die Maserung des Holzbodens hervor. Nach dem Trocknen erfolgt ein Zwischenschliff und dann der Auftrag mit Siegellack (möglichst vom gleichen Hersteller). Soll die Oberfläche der Parkett- bzw. Dielenböden möglichst widerstandsfähig sein, sind bis zu drei Lackschichten ratsam.
 
   Holzböden ölen und wachsen
Wer den Bodenbelag mit Öl behandelt, kann zwischen aushärtenden und nicht aushärtenden Produkten wählen. Beim Ölen entsteht jedoch keine versiegelte Schicht sondern ein offenporiger Schutzfilm. Eine Behandlung mit Wachs ist bei nicht aushärtenden Ölen sinnvoll, um das Holz vor Verschmutzungen zu schützen. Öl sollte ebenfalls mindestens zweimal aufgetragen werden und aushärten.
 
   Holz- und Parkettböden wachsen
Wachse sind sowohl in fester als auch in Lösemittel gelöster Form erhältlich. Sie schützen den Boden vor Abrieb, Wasser sowie Verschmutzungen. Zudem gibt es auch Öl-Wachs-Kombi-Produkte, bei denen das Parkett zuerst geölt und anschließend gewachst wird. Der anschließende Pflegeaufwand ist aber zumeist höher.
 
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin für eine individuelle Beratung vor Ort!
 
Tel: +49 (0) 69 – 284 001