Span-Dekorplatten

Span-Dekorplatten
… Gestaltungslösungen mit Oberflächen für einzigartiges Design!

 
Die Einsatzgebiete von Dekor-Spanplatten liegen überwiegend im dekorativen Innenausbau, sowie im Möbelbau z.B. für Fronten.
Im Laden- und Messebau bieten Dekorplatten ganz individuelle Designlösungen, z.B. mit ganz bestimmten, kräftigen Farbtönen, einem auffälligen Fantasiedekor oder einer Oberflächenstruktur. Echte Hingucker sind z.B. Dekorplatten mit täuschend echter Metall-, Holz- oder Steinoptik.
 
Von Beton über Granit bis Marmor, von der dezenten Buchenoptik bis zum auffällig gestreiften Zebrano – die Gestaltungsmöglichkeiten mit Dekorplatten sind riesig.
 
Mit standardmäßig lieferbaren 253 Einzeldekoren und 21 verschiedenen Oberflächenstrukturen bieten wir eine noch nie dagewesene Produktvielfalt.
 
Bei der Herstellung von Dekor-Spanplatten wird die Rohplatten-Oberfläche ein- oder beidseitig mit einer Melaminharzschicht überzogen. Dadurch sind Dekore in Unifarben – matt, glänzend oder hochglänzend – sowie Holz- und Fantasiedekore möglich.
Durch zusätzliche Pressungen sind zudem unterschiedlichste Strukturen möglich, die täuschend echt wirken.

 
Die so hergestellten Flächen sind extrem abriebfest, widerstehen den Einflüssen üblicher Reinigungs- und Pflegemittel und sind formstabil. Dekor-Spanplatten können mit allen Holzbearbeitungsmaschinen aus dem Profi- und Heimwerkerbereich bearbeitet werden.
 
Die im Handel erhältlichen Abmessungen sind:
 
Plattendicke: 8, 10, 13, 16, 19, 22, 25, 28, 30 mm
Plattenformate: 2655mm x 2100 mm und 3200m x 2100 mm
 
Selbstverständlich sägen wir alle Span-Dekorplatten passgenau auf Ihre Wunschgröße zu.