Siebfilmplatten

Siebfilm-Platten
… wenn es besonders stabil & wasserfest sein muss!

 
Siebfilm-Platten sind Multiplexplatten aus Birkenholz, die durch die Phenolharz Beschichtung und die Verleimung BFU100 wasserfest versiegelt wurden. Die Platten werden vor allem in Anhängern als Boden, im LKW-, Karosserie- und Bootsbau verwendet. Aber auch im Maschinenbau für Arbeitstische, Schränke, Regale, sowie als Wand- und Deckenverkleidung genutzt.
Eine weitere spezielle Anwendung ist der Bau von Flight-Cases oder Transportgehäusen für die Industrie und Messebauer.
 
Die eine Seite der Siebfilm-Platte ist mit einem Siebmuster ausgestattet und somit rutschfester, als die glatte Seite mit der Filmbeschichtung. Verwendet werden positive und negative Siebe. Wird ein positives Sieb genutzt, sind viele kleine Punkte zu sehen, bei der Nutzung eines negativen Siebs werden kleine Punkte hinein gedrückt.
 
Es gibt Siebfilmplatten mit diversen Eigenschaften, wodurch dieses Material über ein breites Einsatzspektrum verfügt.
Üblicherweise sind die Platten dunkelbraun, sie sind aber auch in hellbraun, grün, gelb, grau, rot und schwarz erhältlich.
 
Unsere Siebfilm-Platten sind wasserfest und sind in den Standardgrößen 125 x 250 cm und 300 x 150 cm erhältlich. Etwas seltener sind sie auch in der Größe 150 x 250 cm verfügbar. Die Plattenstärken liegen bei 12 / 15 / 18 und 21 mm. Das Gewicht bei einer 18 mm starken Platte liegt idealerweise zwischen 9 und 13 kg pro qm. Bei der Verwendung von Siebfilm-Platten im Außenbereich müssen die Schnittkanten mit einem Sperranstrich versiegelt werden, damit die Kante wetterfest geschützt ist.
 
Selbstverständlich beschaffen wir alle Arten von Siebfilm-Platten und sägen auch Ihre Wunschgrößen zu.